Back to Top

Zeitaufnahmen und Multimomentaufnahmen mit dem „Zeitprofi“.

 
Ergebnisse von Zeitstudien bzw. Zeitaufnahmen werden vielseitig genutzt, z. B. in Projekten zur Verbesserung und Rationalisierung von Abläufen und Prozessen, als Leistungsvorgabe, Für Planzeitbausteine, für Kalkulationen, Vergleiche und vieles andere mehr. REFA-Consulting gehört zur „Erfinder-Organisation“. Unternehmensberatung in Zeitwirtschaft gehört zur REFA-Kernpompetenz.
 

Durchführung von Zeitaufnahmen bzw. Zeitstudien

Nutzen Sie unsere seit Jahrzehnten bewährten Methoden zur Zeitaufnahme in der Produktion, in den indirekten Bereichen wie der Instandhaltung und in der Verwaltung bzw. bei Büroarbeitsplätzen. Die Lösungen sind mit Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern abgestimmt und demnach neutral. mehr >>>
 

Überprüfung von bereits vorhandenen Zeitaufnahmen

Wir überprüfen für Sie – mit aller gebotenen Neutralität – bereits vorhandene Zeitaufnahmen Ihres Betriebes. Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter erhalten so eine objektive Basis für Entlohnungsfragen, Verteilzeiten und Verteilzeitzuschläge sowie Leistungsgradüberlegungen.
 

Zeitaufnahmen als Datenbasis für Kostenrechnungs- und Controllingsysteme

In vielen Kostenrechnungssystemen und Controllingsystemen wurden in den letzten Jahren die Zeitdaten/Planzeitkataloge vernachlässigt. Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung der relevanten Zeitkomponenten, um treffsichere Kalkulationen und genaue Kostenberechnungen durchführen zu können. mehr >>>
 

Coaching und begleitende Seminare bei Zeitaufnahmen

Ihre Mitarbeiter werden bei Zeitaufnahmen und bei der Ermittlung von Planzeiten gecoacht. Damit sind sie in der Lage, Zeitaufnahmen nach der anerkannten REFA-Methode zu erstellen. Begleitende Seminare und Workshops erweitern den Kreis der Experten für Zeitaufnahmen in Ihrem Unternehmen.
 

Durchführung von Multimomentaufnahmen

Mit Hilfe der Multimomentaufnahme können durch Beobach- tungen in Zeitabständen Aussagen über die zeitliche Struktur

von Arbeitsvorgängen gemacht werden. Im Rahmen einer REFA-Verteilzeitaufnahme kann z. B. die Tätigkeitsverteilung eines Mitarbeiters ermittelt werden.